Philadelphia and Southern Mail Steamship Company, historische Aktie von 1868. Gründung 1866 durch eine Investorengruppe aus Philadelphia. Für Fracht- und Passagierdienste hauptsächlich zwischen Philadelphia und Südamerika wurden zwei Dampfsegler in Dienst gestellt: Die “Pioneer” und die “Tonawanda”.

Aktie über 1 Share à 250 $
Philadelphia, Pa., 13. März 1868

Schätzpreis: 500,- Euro

Original signiert von Stephen Flannigan als Präsident, einem damals bekannten „gentlemen sportsmen“ in der Highsociety von Philadelphia. Ausgesprochen schöner Druck mit großer Dampfsegler-Vignette und Pennsylvania-Wappen.

Gründung im März 1866 durch eine Investorengruppe aus Philadelphia mit einem Kapital von 600.000 $ (eingeteilt in Aktien mit dem ganz und gar ungewöhnlichen Nennwert 250 $, eine Aufstockung bis 1,5 Millionen $ erlaubten die Statuten).

Für Fracht- und Passagierdienste hauptsächlich zwischen Philadelphia und Südamerika wurden zwei Dampfsegler in Dienst gestellt: Die “Pioneer” und die “Tonawanda”. Letztere beförderte im Regierungsauftrag auch die Post von und nach Kuba.

Gehe zur Übersicht: Schifffahrt USA

Falls Sie an einer fundierten Beschreibung unseres Sammelgebietes interessiert sind, dann empfehle ich Ihnen meine folgende Internetseite: Einführung in das Sammelgebiet der Historischen Wertpapiere

Philadelphia and Southern Mail Steamship Company, historische Aktie von 1873. Gründung im März 1866 durch eine Investorengruppe aus Philadelphia mit einem Kapital von 600.000 $ (eingeteilt in Aktien mit dem ganz und gar ungewöhnlichen Nennwert 250 $, eine Aufstockung bis 1,5 Millionen $ erlaubten die Statuten).
Aktie der „Philadelphia and Southern Mail Steamship Company“
ausgegeben 1873 an den Großgrundbesitzer und vermögenden Viehzüchter Samuel J. Sharpless, Präsident des 1868 gegründeten, elitären American Jersey Cattle Clubs