General Motors Corp. Die kurz nach 1900 gegründete General Motors ist eine reine Holding, die ihre Autos weiter unter den Markennamen der übernommenen Automobilwerke verkaufte. Unter dem Zeichen der General Motors Corp. (GMC - eine Gründung von William C. Durant) erscheinen nur Nutzfahrzeuge.

Aktie über 10 Shares zu je 10 $
1. November 1929

Sehr dekorative Stahlstich-Vignette mit 2 allegorischen Gestalten.

Die kurz nach 1900 gegründete General Motors ist eine reine Holding, die ihre Autos weiter unter den Markennamen der übernommenen Automobilwerke verkaufte.

Unter dem Zeichen der General Motors Corp. (GMC – eine Gründung von William C. Durant) erscheinen nur Nutzfahrzeuge.

PKW’s werden u.a. unter den Marken Buick, Cadillac, Oldsmobile, Oakland, Pontiac und Chevrolet vertrieben. Die ausländischen Marken sind Opel in Deutschland, Vauxhall in Großbritannien und Holden in Australien.

In der großen Krise 2008/09 mußte GM vom Staat geretten werden, berappelte sich dann aber wieder und ist bis heute (vor Toyota und Volkswagen) der weltgrößte Automobilhersteller.

Diese sehr frühe GM-Aktie ist eine Rarität.

Gehe zur Übersicht: Automobile USA