Erie & New York City Railroad Co. - Historische Aktie von 1862. Gegründet 1852 mit einem Kapital von 750.000 $. 1860 wurde die Bahn durch die Atlantic and Great Western übernommen, die ihre Strecke weiter ausbaute. Sie durchfuhr die Staaten New York, Pennsylvania und Ohio.

Aktie über 1 share à 50 $
Jamestown, N.Y., 6. Januar 1862

Schätzpreis: 1750,- Euro

Gegründet im März 1852 mit einem Kapital von 750.000 $. Mit den Bahnarbeiten wurde im Mai 1853 begonnen und bis 1855 fortgeführt, dann aber eingestellt.

Die Atlantic and Great Western Railroad wurde 1859 mit William Reynolds als Präsident gegründet. Zuerst erwarb sie 1860 die Erie and New York City Rail Road und baute sie weiter. Im Jahr 1871 hatte die Atlantic and Great Western ein Streckennetz von 565 Meilen. Hauptstrecke Salamanca (Erie Railway), N.Y. nach Dayton, Ohio (390 Meilen). Sie durchfuhr die Staaten New York, Pennsylvania und Ohio.

Rarität zur Dokumentation der frühen amerikanischen Eisenbahngeschichte.

Gehe zur Übersicht: Eisenbahn USA

Falls Sie an einer fundierten Beschreibung unseres Sammelgebietes interessiert sind, dann empfehle ich Ihnen meine folgende Internetseite: Einführung in das Sammelgebiet der Historischen Wertpapiere