Dresdner Zoo - Zoologischer Garten zu Dresden, historische Aktie über 1.000 Reichsmark von 1922. Sehr dekoratives Papier mit Abbildung eines Löwenpaares auf einem Sockel. Mit Originalunterschrift des legendären Zoodirektors Prof. Dr. Gustav Brandes.

Vorzugsaktie über 1.000 Reichsmark
Dresden, 25. Mai 1922

Schätzpreis (laut SUPPES-Katalog): 3.000,- Euro

Auflage: 225 Vorzugsaktien (R 9).

Im Jahr 1922 erfolgte eine Kapitalherabsetzung, gleichzeitig wurden im Verhältnis 7:1 neue Aktien angeboten. Diese Emission des Dresdner Zoo ist gänzlich anders gestaltet als die Aktien von 1861/63 und 1930, Abbildung eines Löwenpaares auf einem Sockel.

Mit Originalunterschrift des legendären Zoodirektors Prof. Dr. Gustav Brandes.

Gehe zur Beschreibung: Actien-Verein für den Zoologischen Garten zu Dresden, Gründeraktie über 50 Thaler von 1861

Siehe das Bild der Aktie des Zoo Dresden über 100 RM von 1930, Auflage: 2.250 (R 6), Schätzpreis (laut SUPPES-Katalog): 750,- Euro, künstlerische Gestaltung von Ursula Richter (1913-1946), spezialisiert auf Theater- und Portraitfotografie, als Künstlerin für das Dresdner Schauspielhaus tätig:

Gehe zur Übersicht: Zoologische Gärten Deutschland